Warum man Kryptowährungen kaufen sollte?

Als Bitcoin 2009 zum ersten Mal vorgestellt wurde, war er nichts weiter als eine Fantasieerscheinung. Futuristen und Techniker versuchten, die Öffentlichkeit mit interessanten Prognosen zu locken, aber in der Investmentwelt fand es keine große Beachtung. Die ganze Idee einer Welt mit Kryptowährungen schien nicht aufzugehen. Viele wussten nicht, welches Potenzial in Kryptowährungen steckte, und einigen Leuten wurde Bitcoin sogar kostenlos angeboten, was sie ablehnten. Heute ist Bitcoin eine der weltweit führenden Cryptos, die das Leben vieler kluger Investoren verändert hat.

Hunderte von weiteren Kryptowährungen sind aufgetaucht und wieder verschwunden, während einige wie Bitcoin und Etherium den Geschmack der Zeit überdauert haben. Anleger und Spekulanten sehen in Kryptowährungen eine intelligente Möglichkeit, zu investieren und ihr Vermögen zu vermehren. Kryptowährungen haben sich auch als alternative globale Währung herauskristallisiert, die schon bald den Platz von Staatswährungen wie dem Euro und dem US-Dollar einnehmen könnte. Haben Sie sich gefragt, wie Sie Kryptowährungen am besten kaufen können? In diesem Artikel erfahren Sie mehr über Kryptowährungen und wie Sie sie kaufen können. Es ist durchaus möglich, dass Kryptowährungen weiter in den Himmel steigen werden und nur diejenigen, die früh eingestiegen sind, werden einen guten Gewinn machen. Machen Sie es sich also bequem und lernen Sie anhand dieses Artikels, wie man Kryptowährungen kauft.

Blockchain

Ist es klug Cryptos zu kaufen?

Ist das Investieren in Kryptowährungen klug? Dies ist eine Frage, die hitzige Diskussionen zwischen verschiedenen Denkschulen auslöst. Die eine Seite glaubt, dass Investitionen in Kryptowährungen eine kluge Idee ist, während eine andere Gruppe von Anlegern der Meinung ist, dass Kryptowährungen eine reine Spekulation und keine echte Form der Investition sind, weil jemand Kryptowährungen zu einem höheren Preis kaufen muss, damit man davon profitieren kann. Dies wird manchmal als die Theorie des „größeren Narren“ im Bereich der Investitionen bezeichnet. Eine gute Investition, so diese Gruppe von Menschen, generiert Cashflow aus realen Produkten und Dienstleistungen, die einen stabilen und allmählich steigenden Wert im Laufe der Zeit haben.

Traditionelle Anleger argumentieren, dass Kryptowährungen Stabilität, geringere Volatilität und eine Sicherheitsgarantie benötigen. Diese Gruppe hält den Kauf von diesen Währungen aufgrund der starken Preisschwankungen für nicht sicher. Eine Währung muss gut vorhersehbar sein, damit die Verkäufer ihre Waren zu fairen Preisen anbieten können.

Auf der anderen Seite sehen die Befürworter von Kryptowährungen darin nach wie vor eine schnelle Möglichkeit, viel Geld zu verdienen. Einige von ihnen kaufen Kryptowährungen als eine Form der langfristigen Investition, genau wie Immobilien oder Schatzanleihen. Der Unterschied besteht darin, dass Anleihen eine Garantie und eine geringere Rendite haben, während Kryptowährungen Ihr Geld innerhalb kurzer Zeit um mehr als 500 % vermehren können, oder Sie können es ganz verlieren.

Warum sind Kryptowährungen so beliebt?

Es gibt viele Gründe, warum Kryptowährungen bei ihren Anhängern so beliebt sind. Im Folgenden werden einige der wichtigsten Gründe genannt.

Die Zukunft: Kryptowährungen werden als die Zukunft angesehen. Befürworter von Kryptowährungen wie Bitcoin und Etherium glauben, dass sie eines Tages das Geld ersetzen werden. Diese Menschen versuchen, genügend Kryptowährungen zu kaufen, bevor sie an Wert gewinnen.

Keine Mittelsmänner: Die Tatsache, dass Kryptowährungen die Notwendigkeit von Mittelsmännern bei Transaktionen beseitigt haben, ist ein weiterer beliebter Grund für ihr Wachstum. Man geht davon aus, dass die Zentralbanken Transaktionen verteuern und den Wert des Geldes im Laufe der Zeit durch Inflation verringern.

Sichere Transaktionen: Die Blockchain-Technologie, die hinter vielen Kryptowährungen, wie beispielsweise dem Bitcoin steht, schafft ein dezentrales Aufzeichnungssystem, das Transaktionen sicherer macht als herkömmliche Zahlungsformen.

Einfacher Geldverkehr: Einige Spekulanten haben Kryptowährungen populär gemacht, weil sie sie für eine bessere Art der Transaktion halten, vor allem wenn es um die Bewegung großer Geldbeträge geht.

Wo können die Währungen gehandelt werden?

Es gibt diverse Börsen, wie bitcoin.de, Coinbase, bei denen Sie Kryptowährungen kaufen können. Zudem gibt es unseriös erscheinende Seiten, wie die Bitcoin Prime App (jetzt loslegen), wo Sie nicht nur handeln können, sondern auch Bots mit dem Handeln beauftragen können. Ob dies sinnvoll ist, steht auf einem anderen Blatt.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.