Vlingo Android App – Siri Konkurrent

Das Handy war früher ein klobiger Klotz, der mit der Zeit immer zarter und kleiner wurde. Man schrieb SMS und tätigte Anrufe. Heute sieht das ganze wesentlich anders aus. Nicht nur, dass die Geräte wieder größer werden und niemand wert auf ein Mini-Telefon legt, auch die technischen Dinge sind soweit voran geschritten  dass ein heutiges Smartphone kaum noch etwas mit einem alten Handy gemein hat. Sprachsteuerung ist auch bei einem Android Handy schon lange ein Thema. Nachdem Siri und die Google Sprachsteuerung eher enttäuschend waren, sollte es Vlingo richten. Und zum großen Erstaunen macht dieses kostenlose Programm, diese App einen richtig guten Job.

Vlingo und dessen Funktionen

Über den PlayStore von Google ist Vlingo schnell heruntergeladen und weißt so einige interessante und überraschende Ergebnisse auf. Nachrichten senden, Nachrichten anhören, Apps öffnen, Anrufe tätigen und die Internetsuche sind einige der Dinge, welche diese Sprachsteuerung können soll. Besonders interessant ist jedoch der Punkt automatisch zuhören. Dieser muss beim Start der App ausgewählt werden. Wird die App danach erneut gestartet, kann der Sprachbefehl eingegeben werden. Im ersten Test sollte Google Maps geöffnet werden – „Öffne Google Maps“. Es dauerte zwar ein paar Sekunden, doch ohne weitere Probleme wurde die App geöffnet.

Die Bedienung

Das Öffnen der App auf dem Test Adroid Handy funktionierte ohne Probleme, von der etwas geringeren Geschwindigkeit einmal abgesehen. Im nächsten Schritt sollte herausgefunden werden, ob mit dieser Sprachsteuerung auch einfach und problemlos eine Nachricht geschrieben werden kann, eine SMS. „Schreibe SMS“ wurde als Befehl eingegeben und schnell öffnete sich das SMS-Fenster, bei dem nun der jeweilige Kontakt ausgewählt werden kann. Dieser kann ebenfalls per Sprachsteuerung ausgewählt werden oder aber man gibt gleich den Befehl „Schreibe SMS an….“

Vlingo Android App

Funktioniert Vlingo?

Im weiteren Verlauf wurden andere Apps ausprobiert bzw. versucht diese per Sprachsteuerung zu öffnen. Das Öffnen vom PlayStore funktionierte innerhalb kürzester Zeit, die Spracherkennung funktioniert in diesem Bereich tadellos. In gewisser Weise ärgerlich, dass die App jedes mal gestartet werden muss. Ein Knopf oder eine taste an der Seite des Handys wäre natürlich optimal. Es empfiehlt sich die App direkt auf die Startseite zu legen, sodass man sie immer bei der Hand hat.

Vlingo Sprache

Was jedoch mit der Sprachsteuerung auf dem Android Handy so rein gar nicht funktionieren wollte, war die direkte Navigation. So sollte es möglich sein, direkt ein Ziel zu benennen und danach die Route angezeigt zu bekommen. Leider schlugen alle Versuche fehl eine anständige Navigation zu erhalten. Somit muss bei Nutzung dieser Sprachsteuerung direkt zum Beispiel zu Google Maps navigiert werden und dort das Ziel von Hand eingegeben werden. Sehr positiv und erfolgreich verlief jedoch die Suche auf Google. Mit „Suche nach Youtube Video“ wurde sofort erkannt und im Browser via Google aufgelistet.

Die Google Sprachsteuerung kann das eine oder andere zwar auch ganz gut, jedoch ist sie nicht in der Lage Apps zu öffnen und somit ist Vlingo eine gute Alternative, besonders wenn man nicht zu große Ansprüche hat.

4 Kommentare

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.