Video und Musik App von Windows 8

Im neuen Betriebssystem Windows 8 möchte Microsoft mit dem doch ein wenig eingestaubten und vielleicht auch langweiligen Media Player aufräumen und präsentiert sich mit Video App und Musik App in einem ganz neuen Glanz. Beide Apps haben in erster Linie natürlich die Aufgabe Videodateien oder Audiodateien abzuspielen, doch sie können noch einiges mehr. Die Zeiten haben sich grundlegend geändert und längt wird am Rechner nicht nur ein eigenes Video angeschaut oder private Musik gehört. Filme können mit wenigen Klicks ausgeliehen werden, Musik kann einfach online gekauft werden. Microsoft hat mit diesen beiden Apps einen interessanten Schritt in eine wohl richtige Zukunft gemacht.

Video App

Die Video App (Rot, mit einem kleinen Quadrat) kann direkt über das Startmenü mit einem einzigen Klick geöffnet werden. Gleich nach dem Öffnen zeigt sich Microsoft von seiner unternehmerischen Seite. Es können diverse Filme ausgeliehen oder gekauft werden. „Im Rampenlicht“ und „Filme Marktplatz“ nennen sich die ersten Rubriken, die der Nutzer sieht. Für die Nutzung dieser Funktion ist eine Microsoft Live-ID notwendig. Möchte man mehr machen als sich nur eigene Videos anzuschauen, ist die Anmeldung erforderlich. Die Live-ID ist selbstverständlich kostenlos. Allerdings ist das Ausleihen oder Kaufen selbstredend nicht kostenlos, es können und werden Kosten entstehen.

Beim Anklicken eines Filmes aus der Kategorie „Im Rampenlicht“ werden Kurzinformationen und das aktuelle Filmposter sowie weitere Informationen zum Film angezeigt. Im „Filme Marktplatz“ funktioniert dies ähnlich, hier können jedoch Filme aus dem Microsoft Store ausgeliehen oder direkt gekauft werden – vorausgesetzt die Anmeldung via Live-ID ist erfolgt. Unterteilt ist diese Kategorie in verschiedene Unterkategorien.

Video App

Musik App

Eigene Videos können natürlich auch angesehen werden, hierzu muss ein wenig nach links navigiert werden. Videos, die sich im Bibliotheksordner befinden, werden direkt angezeigt und können mit der Video App abgespielt werden. Die Musik App (die App mit dem Kopfhörer) funktioniert ganz ähnlich. Im Musik Marktplatz kann ähnlich wie bei den Videos nach bestimmten Genres gesucht werden, beliebte Musik rausgesucht werden und Neuvorstellungen angehört werden. Wieder ist es möglich die Musik direkt zu kaufen, sich nur Informationen zu holen oder eine Vorschau anzuhören. Interessant sind spezielle Informationen bezüglich Biographie oder Diskographie des Künstlers.

Natürlich und selbstverständlich können auch eigene, bereits auf der Festplatte gespeicherte Musikstücke angehört werden. Mit dem Klick auf „Meine Musik“ wird die gesamte Bibliothek geöffnet. Danach kann nach Interpreten und Ähnlichem gefiltert werden. Es können auch ganz persönliche Wiedergabelisten angelegt werden. Hierzu auf das „Plus Symbol“ klicken, einen Namen vergeben und einen Song über das linke Menü (Künstler etc.) auswählen. Den ausgewählten Song per Rechtsklick in die Wiedergabeliste schieben bzw. ablegen.

Musik App

Spiele App

Neben der App für Videos und der Musik App, ist noch eine Spiele App vorhanden. Die Funktionsweise ist quasi gleich der beiden anderen vorgestellten Apps. Kostenpflichtige, aber auch kostenlose Spiele können gespielt werden. Im Verlauf kann man außerdem sehen, wie man sich selbst bei bestimmten Spielen ggf. gesteigert hat. Auch hierfür ist generell die Anmeldung per Live-ID von Microsoft notwendig.

3 Kommentare

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.