Sind Bitcoin Bots Legitim oder Betrug?

Viele beliebte Bots sind völlig legal und wurden entwickelt, um das Potenzial des Kryptowährungshandels zu maximieren. Betrügereien sind jedoch in praktisch jeder Branche keine Seltenheit, wie Sie sicher schon wissen. Es wird daher empfohlen, ein angemessenes Maß an Vorsicht walten zu lassen.

Melden Sie sich auf keinen Fall auf einer Algo-Handelsplattform an, in der Erwartung, schnell reich zu werden. Einige Roboter mögen anfangs nur geringe Gewinne erzielen, aber die Gewinne werden wachsen, wenn Ihr Konto aufgestockt wird. Dies trifft auf einige Roboter zu.

Bevor Sie in Bitcoin-Bots investieren, sollten Sie sich darüber im Klaren sein, dass die Gewinne immer von der Anzahl der von Ihnen investierten Mittel abhängen. Wenn Sie mehr Geld ausgeben, werden Sie in der Regel bessere Ergebnisse sehen. In der Regel können Sie aber mit 250 Euro starten, wie beispielsweise bei Bitcoin Champions, und auch damit schon Gewinne erzielen.

Legalität Bitcoin-Roboter

Mögliche Risiken beim Handel mit Bitcoin-Robotern

Die Verwendung von Handelsrobotern ist nicht zwangsläufig schlecht, aber sie birgt auch Gefahren in sich. Eine große Anzahl dieser Personen sind unwissende und unerfahrene Finanzinvestoren. Sie haben kein gründliches Verständnis dafür, wie die Märkte funktionieren.

Der Handel auf den Finanzmärkten ist immer mit Risiken verbunden, aber die mit dem Handel mit Kryptowährungen verbundenen Risiken sind wesentlich höher als die mit Devisen oder Aktien verbundenen Risiken. Der Markt für Kryptowährungen bewegt sich so rasant, dass Kryptowährungen an einem einzigen Handelstag um bis zu 500 Prozent zulegen können. Ein Verlust dieser Größenordnung kann äußerst nachteilig sein, wenn Ihr Roboter in die falsche Richtung gehandelt hat.

Das soll nicht heißen, dass Roboter nicht genau sind, aber es besteht die Möglichkeit, dass der Handel schiefgehen kann. Schließlich versprechen die meisten Bots eine Gewinnquote von 99 %. Es besteht eine 1 %ige Chance, dass der Handel falsch ist.

Was sind die Kosten für Bitcoin-Roboter?

Bots können in einigen Fällen kostenlos heruntergeladen werden, während sie in anderen Fällen einen saftigen Preis haben.

Im Allgemeinen bietet ein kostenpflichtiger Bot mehr Funktionen und ein höheres Serviceniveau als ein kostenloser Bot. Sie sollten jedoch sorgfältig abwägen, was Sie für Ihr Geld bekommen und ob es die Kosten wert ist, bevor Sie eine endgültige Entscheidung treffen.

Schlechte Bitcoin-Roboter

Betrügerische Bitcoin-Roboter sind nicht so schwer zu erkennen, wenn man ein gutes Auge für Details hat. In erster Linie ist das Material, das sie auf ihrer Website zur Verfügung stellen, häufig unbestätigte Informationen. Außerdem haben sie keine Telefonnummer oder eine andere Möglichkeit der Kommunikation, die zu ihnen zurückverfolgt werden kann. Eine andere Sache ist, dass sie die Renditen, die man auf ihrer Plattform erhalten kann, übertreiben.

Außerdem werden gefälschte Bitcoin-Roboter häufig mit fiktiven Offshore-Brokern in Verbindung gebracht. Diese Makler haben einen schlechten Ruf im Internet und sind in keiner Weise reguliert.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.