Der Rechtsklick mit neuen Aufgaben – Video

Wer einen Computer benutzt, kommt nicht um ihn rum, wer Windows als Betriebssystem nutzt, kommt ebenfalls nicht um ihn rum und irgendwie geht ohne ihn fast gar nichts. Die Rede in diesem Video ist vom Rechtsklick. Natürlich spielt dieser Klick mit der rechten Maustaste auch bei Windows 8 eine große Rolle und ist nicht wegzudenken. Altes und Neues vermischen sich beim neusten Betriebssystem aus dem hause Microsoft und nach wie vor wird der Klick mit dem Mittelfinger auf die rechte Maustaste die wohl zweit wichtigste Funktion der Maus sein.

Im Desktop nichts neues

Im Desktop hat sich jedoch nicht viel verändert. Ein Klick auf die rechte Maustaste öffnet ein gewohntes Kontexmenü, was schon bei Windows 7, Windows XP und vielen anderen Vorgängerversionen ähnlich war. Neu ist jedoch die Nutzung des Rechtsklicks in der Metro-Oberfläche von Windows 8. Der Rechtsklick ist hier für das Öffnen von verschiedensten Funktionen und Unterfunktionen unabdingbar bzw. er ermöglicht diverse Funktionen erst.

Das Video zum Rechtsklick

Im Startmenü auf ein leeres Feld (nicht auf eine App) geklickt, ermöglicht den Zugriff bzw. die Übersicht über alle Apps. Die Auswahl hierfür findet sich am unteren rechten Bildschirmrand. Ein Klicken innerhalb der Apps, ermöglicht das Bearbeiten der jeweiligen App. So kann die App verkleinert werden, sie kann komplett deinstalliert werden oder sie lässt sich so vom Start lösen. Die verschiedenen Funktionen sind auf der unteren linken Bildschirmhälfte jeweils zur App eingeblendet.

Rechtsklick öffnet Menüs

Ist eine App geöffnet, bietet der Klick auf die rechte Maustaste viele weitere und natürlich abhängig von der jeweiligen App relevante Funktionen. In der Wetter App kann mit dem Rechtsklick beispielsweise die Ansicht verändert werden. Auch der Wechsel zwischen Fahrenheit und Grad ist mit wenigen Klicks möglich. So wie das in der Wetter-App funktioniert, funktioniert es in jeder anderen App auch – eben nur passend zur gerade geöffneten App. Die Funktionen können dabei vollkommen unterschiedlich und vielfältig sein.

Versteckte Notwendigkeiten per Klick

Windows 8 hat den Internet Explorer als Desktop-Variante und als App-Variante. Innerhalb der App-Variante ermöglicht der Klick mit rechts zum Beispiel den Wechsel zwischen den einzelnen Tabs im oberen Bereich des Fensters (bzw. der Auswahl der Tabs, da der Internet Explorer im Normalmodus den gesamten Bildschirm einnimmt) oder das Einblenden der Adressleiste, im unteren Bereich des Fensters.

rechtsklick wetter app windows 8

Das Gegenstück zum gewohnten Klick auf die linke Taste, zeigt sich im neuen Betriebssystem von Microsoft doch ganz anders. Zuerst vielleicht ein wenig gewöhnungsbedürftig, doch schnell kommt eine gewisse Vertrautheit und Routine rein, wie man in dem obigen Video sieht. Und mit der Zeit wird der besondere Klick geschätzt, da der Zugriff auf so manches Detail doch wesentlich schneller und einfacher möglich ist. Die Unterschiede von Win 7 zu Win 8 sind da und das sogar bei einem einfachen Klick.

Zurück zum videonerd

2 Kommentare

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.