Huawei MateStation X – Ein All-in-One-PC in der Review

Der Trend zu PCs und Desktop-Monitoren wird nie enden, denn sie genießen bis heute einen enormen Ruf. Sie eignen sich dringend für Menschen, die von zu Hause arbeiten müssen oder Online-Serien sowie Spiele auf einem großen Display genießen möchten. Dies ist auch so, obwohl es mit Notebooks und Pads stromsparende Alternativen gibt. Auf dem Markt der All-in-One-PCs herrscht ein riesiger Wettbewerb, aber Huawei-Produkte schaffen es immer, zu den Besten zu gehören. Wenn es um einen Desktop-Monitor geht, ist die Huawei Matestation X hauptsächlich darauf ausgelegt, eine Vielzahl von Aufgaben ohne Probleme zu erledigen. Immer mehr Hersteller schenken dem Formfaktor in der Branche Aufmerksamkeit, aber Huawei schafft es, sich als ein bekanntes, weltweit führendes Unternehmen zu behaupten.

Huawei MateStation X
Quelle: Huawei

Eine kurze Einführung in die Huawei MateStation X

Huawei hat sich beim Design der MateStation X eindeutig von Apple inspirieren lassen, aber das Unternehmen hat versucht, den All-in-One-Computer aus einem anderen Blickwinkel zu betrachten. Zunächst einmal befindet sich der eigentliche PC nicht innerhalb des Display-Gehäuses. Huawei hat im Wesentlichen eine schwarze Box auf den Ständer geklebt, in der alle notwendigen Komponenten untergebracht sind.

Die Hardware und der Prozessor des Computers sind stark genug, dass man alle möglichen Funktionen in nur einem einzigen System genießen kann. Falls Ihre beruflichen Aufgaben leichte Aufgaben wie das Surfen im Internet und die Verwaltung sozialer Medien sind, kann die Matestation ein ideales System für Sie sein. Mit einem breiten Display (28,2 Zoll mit 4k) ist der All-in-One-Computer immer noch ein tragbares Gerät, und das ist ein großer Vorteil.

Zweifellos ist die Huawei MateStation X mit einem hochwertigen, dünnen Metalldesign eine gute Option, die das Herzstück des Schreibtisches sein kann. Der große Bildschirm verspricht ein unvergessliches Seherlebnis und bringt Spaß in die Freizeit der Zuschauer mit Gaming-Sessions und vielem mehr. Tippen Sie für detaillierte Informationen und für deutlich mehr Fotos auf Huawei MateStation X Deutschland, und Sie werden auf die Seite des Herstellers weitergleitet.

Huawei All-in-One-PC
Quelle: Huawei

Es gibt zwei USB-C 3.2 Gen 1-Anschlüsse mit DisplayPort 1.2 für den Anschluss von externen Displays. Außerdem gibt es zwei USB-A 3.2 Gen 1-Anschlüsse, falls Sie andere Geräte an die MateStation X anschließen möchten. Diese werden wahrscheinlich zunächst nicht genutzt, da die mitgelieferte Maus und Tastatur die Bluetooth 5.1-Fähigkeit des PCs nutzen.

Schließlich befindet sich auf der Rückseite des Standfußes an der Basis der Anschluss für das integrierte Netzteil. Das macht das Kabelmanagement mit der Huawei MateStation X zu einem absoluten Kinderspiel, selbst wenn man sich bei früheren Computern noch nie die Mühe gemacht hat. Der Sockel ist außerdem komplett aus Metall gefertigt, was zu einem stabilen Fundament führt, das das mächtige 28-Zoll-Display trägt.

Damit Sie sofort loslegen können, legt Huawei der MateStation X eine Tastatur und eine Maus bei, die, wie bereits erwähnt, kabellos angeschlossen werden können. Die Maus ist nichts, worüber man sich freuen könnte. Sie ist nicht schrecklich, aber auch nicht großartig.

Die Tastatur ist ziemlich gut, vor allem, wenn man häufig Tausende von Wörtern eintippt. In einer Welt voller kompakter mechanischer Tastaturen ist es gut, eine Tastatur in voller Größe zu sehen, die auch einen Ziffernblock hat. Interessanterweise hat Huawei der Tastatur in der oberen rechten Ecke einen Fingerabdruckleser hinzugefügt. Diese Taste dient auch als Hauptschalter, so dass Sie nicht nach der MateStation X Basis greifen müssen.

Großes Display, mehr Spaß

Das Gesamtkonstruktionsdesign macht das Huawei-Gerät zu einem lohnenswerten Computer, da er sich völlig von herkömmlichen schweren Computern unterscheidet. Ein großes Display mit erstklassigen Qualitätsmerkmalen gehört zu den wichtigsten Dingen, die man sich beim heimischen Computer wünschen kann, und die MateStation X erfüllt diese Anforderungen sehr gut.

MateStation X
Quelle: Huawei

Interessante Features

Zweifellos ist die Huawei MateStation X eine gute Investition für diejenigen, die beruflich mit der Online-Welt verbunden sind. Wenn Sie Ihre Freizeit mit Gaming-Sessions verbringen oder Ihre Lieblingssendung genießen möchten, verspricht Ihnen der große Bildschirm des Geräts außerdem ein unvergessliches Fernseherlebnis.

Es ist allgemein bekannt, dass die benötigte Leistung vor allem von den Funktionen abhängt, welche mit dem System umgesetzt werden sollen. Wenn jemand die richtigen Annahmen über ein bestimmtes Produkt treffen möchte, stellen Sie sicher, dass Sie zuerst alle verfügbaren Funktionen durchgehen. Da unser Hauptanliegen in diesem Artikel darin besteht, eine kurze Erklärung zu Matestation X zu geben, werden wir jetzt alle Funktionen hervorheben:

  • Das Display: Der 28,2 Zoll große Bildschirm mit einem 4K-IPS-Panel wurde entwickelt, um den Zuschauern ein besseres Seherlebnis zu bieten und sie bei ihrer Arbeit produktiver zu machen. Das Seitenverhältnis des Systems mit einer Bildschirmauflösung von 3840 × 2560 Pixel beträgt 3:2. Das Display bietet eine 10-Punkt-Touchscreen-Unterstützung und kann daher per Berührung gesteuert werden. Es ist wirklich beeindruckend, da das gesamte Display eine gute Farbverlaufsunterstützung fördert, um die Anzeigefarben natürlich und nahe an der realen Welt zu halten. Leider gibt es bei der MateStation X, genau wie beim iMac, keine Höhenverstellung, und man kann das Display nur bis zu einem gewissen Grad neigen (etwa 20 Grad). Darüber kann man leicht hinwegsehen, wenn man bedenkt, wie Huawei bei der Platzierung der USB-Anschlüsse vorgegangen ist. Anstatt die Rückseite des Displays zu nutzen, um alle Peripheriegeräte anzuschließen, hat Huawei ein paar an den Seiten des Ständers angebracht.
  • Das Soundsystem: Die MateStation verfügt über drei Breitbandlautsprechern. Alle diese drei Lautsprecher sind mit SAM-Technologie hergestellt und optimieren die Klangqualität des Computers vollständig, um eine bessere Leistung des Systems zu gewährleisten.
  • Der Prozessor: Als Prozessor ist ein AMD Ryzen 7 5800H-Prozessor verbaut, der gut auf die andere Hardware abgestimmt ist. Dadurch ist eine ziemlich gute Gesamtarbeitsleistung gegeben und er kann auch für produktive Aufgaben oder kreative Workloads verwendet werden. Es besteht kein Zweifel daran, dass die Gesamtleistung des Systems sehr gut ist ist, was bedeutet, dass das System auch jene Funktionen ermöglicht, bei dem „normale Systeme“ langsam arbeiten oder gar aufgeben.

Fazit zum Huawei All-in-One-PC

Apple und Microsoft stellen mit ihren Mac- und Surface-Produkten beeindruckende Hardware her, aber auch Huawei ist zu solchen Topgeräten fähig und die Huawei MateStation X ist ein Paradebeispiel dafür. Diese iMac-Windows-PC-Alternative, die auch als Surface-Nachfolger durchgehen könnte, kommt in einem beeindruckenden Metall- und Aluminiumgehäuse daher. Aufgrund seiner bemerkenswerten Eigenschaften ist Huawei MateStation X zu einem All-in-One-Computer der heutigen Zeit geworden. Darüber hinaus sind das hervorragende Display und die leistungsfähige Hardware ein perfektes Preis-Leistungs-Verhältnis.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.