Digital Signage – Innovative Alternativen zu herkömmlichen Schildern und Plakaten

Über Jahrzehnte haben Plakate und Schilder die Werbelandschaft auf öffentlichen Straßen und Plätzen geprägt. Auch heute noch machen diese Werbemaßnahmen einen großen Anteil der heimischen Werbelandschaft aus. Wenn man durch deutsche Städte, wie zum Beispiel Berlin oder Frankfurt fährt, dann sind die Schilder und Plakatwände nicht zu übersehen.

Dennoch haben sich auf dem Markt auch innovative Alternativen zu diesen herkömmlichen Werbemethoden etabliert. Insbesondere im Zusammenhang mit technologischen Entwicklungen fassen immer mehr Unternehmen diese Alternativen auch als ernsthafte Lösung in Betracht. Bei diesen Lösungen müssen Plakatwände nicht zwangsläufig von der Straße weichen. Viele innovative Lösungen integrieren die Plakate an öffentlichen Plätzen sehr bewusst, um einen Werbezweck zu erfüllen.

Digital Signage
Nicht nur am New Yorker Timesquare sind Digital Signage sehr beliebt für die Werbenden

Zu den neuesten Entwicklungen zählen etwa Plakatwände, die gezielt Reklame auf das Handy der vorbeigehenden Menschen senden. Dabei wird der Kontakt mit einem QR-Code oder mit einer Sendung per NFC ermöglicht. Dieses Feature findet sich zunehmend auf heimischen Plakatwänden in den großen Städten wieder. Damit treten die Plakatwände auch vermehrt in direkten Kontakt mit dem Betrachter und machen auf sich aufmerksam. Als versendete Nachricht sind nicht nur Texte zu erwähnen, sondern es werden auch Bilder oder gar Videos an den Empfänger geschickt. Der Abruf der Nachricht ist oft aber erst nach erfolgter Registrierung möglich.

Alternative elektronische Anzeigentafeln

Wenn die Informationsquelle in traditioneller Hinsicht einer elektronischen Anzeigetafel weicht, dann kann das in unterschiedlicher Form geschehen. Vor allem lässt sich diese elektronische Anzeigeform auch nicht nur für Werbezwecke benutzen, sondern auch als Informationsressource. Die bekannteste Form ist unter dem Begriff des Digital Signage bekannt. Immer häufiger lassen sich diese elektronischen Anzeigentafeln als lohnenswerte Alternative zu herkömmlichen Schildern und Plakaten bewundern. Hauptsächlich an stark frequentierten Straßen und Plätzen sowie beim Einkaufen kommen die Kunden damit in Berührung.

Digital Signage als Alternative zu herkömmlichen Informations- und Werbeformaten

Eine Digital Signage Lösung kann in sehr unterschiedlicher Form erscheinen. Vom überdimensionalen Werbeschild an öffentlichen Plätzen bis hin zur kleineren Informationstafel ist heute alles möglich. Eine optimale Digital Signage Lösung bietet seinen Nutzern defacto nahezu unbegrenzte Möglichkeiten in der Schnittstelle zwischen Online und Offline-Zugänge. Gängige Formate werden heute sowohl im Innen- wie auch im Außenbereich genutzt und sie erfassen unterschiedliche Einsatzgebiete sowie Branchen. Die digitale Bildschirmwerbung ist eine praktische Nutzungsform.

Ein Beispiel für Informationszwecke ist die Anzeige von Fahrt- und Flugzeiten am Bahnhof, an der Bushaltestelle oder am Flughafen.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.