Bester VPN-Dienst für Netflix – Top 3 – Liste der Anbieter

Gerade als Sie denken, dass Sie es geschafft haben, sich durch das Beste aus Netflix Film- und Serienkatalog zu arbeiten, ist der Abschnitt „kürzlich hinzugefügt“ plötzlich mit vielen neuen Inhalten gefüllt. Und das sind nur die Inhalte aus Ihrem Land – stellen Sie sich vor, wie viel mehr mit einem VPN (Virtual Private Network) über Netflix geschaut werden kann. Denn in jedem Land sind andere Filme und Serien erhältlich, da unterschiedliche Lizenzen vorhanden sind.

Netflix VPNEin VPN-Dienst ermöglicht es Geobeschränkungen der Anbieter, wie Netflix, auszuhebeln, in dem per Tunnelung vorgetäuscht wird, dass Sie aus dem jeweiligen Land stammen. Das hat solche Dienste zu einem unverzichtbaren Bestandteil gemacht, wenn Sie einen Urlaub oder eine Geschäftsreise planen und dabei vollen Zugriff auf Ihre üblichen Lieblingssendungen und -filme auf Netflix genießen wollen.

Und das ist noch nicht alles. Ein Netflix VPN ermöglicht Ihnen auch den Zugriff auf Inhalte, die Sie sonst aufgrund Ihres Standortes nicht erreichen könnten, wie z.B. das US Netflix mit all den zusätzlichen Inhalten. Einige Länder blockieren Netflix natürlich vollständig – zum Beispiel China – und wieder kann durch das verwenden eines VPN diese Sperre umgangen werden.

Beachten Sie jedoch, dass der Zugriff auf Inhalte, die in Ihrer Region nicht verfügbar sein sollten, etwas ist, was Netflix nicht wünscht. Tatsächlich ist es in den Allgemeinen Geschäftsbedingungen des Anbieters ausdrücklich verboten und es gibt einen ständigen Kampf zwischen Netflix sowie den funktionierenden VPNs, die die Einschränkungen umgehen. Natürlich reisen Sie auf diesem Weg der Inhaltsfreigabe auf eigene Gefahr!

So wählen Sie das beste Netflix VPN aus

Viele Anbieter haben die Freischaltung von Netflix aufgegeben, was zu dem berüchtigten Proxy-Fehler führte, der Ihnen riet, Ihr VPN auszuschalten, wenn Sie Netflix ansehen. Glücklicherweise werden die drei unten empfohlenen VPN regelmäßig getestet, ob sie noch für Netflix funktionieren. Neben der Kompatibilität zu Netflix sind noch weitere Dinge zu beachten, bei der Wahl des richtigen VPN. In unserem großen VPN-Test haben wir das schon näher beschrieben. Aber hier nochmal eine kurze Übersicht der wichtigsten Punkte:

  • Download-Geschwindigkeiten und Serverabdeckung sollten Ihre obersten Prioritäten sein. Video-Streaming ist eine intensive Aktivität, und Sie benötigen eine schnelle Leitung, damit Sie nicht durch stotterndes Filmmaterial leiden. Besonders wenn Sie HD-Inhalte (oder sogar 4K) ansehen, kann das bei einem langsamen VPN passieren. Wenn Sie viele Server im Angebot haben, werden Sie eher in der Lage sein, diese wichtige schnelle Verbindung zu finden.
  • Datenschutz und Sicherheit sind wichtig, egal wofür Sie ein Netflix VPN verwenden, natürlich mit einer „no logs“-Richtlinie und guter Verschlüsselung, die ein absolutes Muss ist.
  • Die Unterstützung für mobile Geräte und hoffentlich auch für native Clients für iOS/Android wird natürlich nützlich sein, um Filme unterwegs zu sehen.
  • Und eine weitere gute Idee ist es, sich für einen Anbieter mit Geld-zurück-Garantie zu entscheiden – das wird nützlich sein, wenn sich die Dinge plötzlich ändern, wie es bei Netflix der Fall sein kann.

Aber jetzt zu der Übersicht der aus unserer Sicht besten VPN-Dienste für das Schauen von Netflix. Wir haben NordVPN an die Spitze unserer Topliste des VPN für Netflix gesetzt. In einem überfüllten Markt ist es die Geschwindigkeit, Sicherheit und Einfachheit, die diesen Anbieter auszeichnet.

1. Platz NordVPN

Features:NordVPN VPN-Service

  • $11,95 pro Monat
  • $42,00 für 6 Monate
  • $69,00 pro Jahr
  • Bis zu sechs Geräte gleichzeitig
  • Unterstützt OpenVPN, PPTP, L2TP/IPsec, Socks5, HTTP
  • Software für Windows, MacOS, Android, iOS

Link zur Homepage*.

NordVPN ist bekannt für seinen sicherheitsorientierten Ansatz und ein hervorragendes VPN für die Nutzung von Netflix. Der Anbieter bietet eine schnelle Leistung und hat beim Testen unsere Download-Geschwindigkeiten im Vergleich zu unseren Nicht-VPN-Tarifen kaum beeinträchtigt. Und dies nicht nur mit einem einzelnen Server, sondern mit allen im Test. Das VPN von NordVPN hat uns von jedem Standort aus verbunden, den wir ausprobiert haben und dies ohne Probleme. Der Service ermöglichte uns auch den einfachen Zugriff auf andere Dienste wie YouTube, welche auch geoblocking betreiben.

Weitere Vorteile der Lösung sind eine superstarke 2048-Bit-Verschlüsselung, DNS-Leakschutz, ein Kill-Switch und eine umfangreiche Auswahl an Servern. Das Unternehmen hat eine No-Log-Richtlinie bezüglich der Online-Aktivitäten der Benutzer.

Es gibt eine kostenlose 7-Tage-Testversion, und NordVPN wird mit einer 30-tägigen Geld-zurück-Garantie geliefert. Da die monatliche Abrechnung recht teuer ist, bietet der 3-Jahres-Plan das beste Preis-Leistungs-Verhältnis, wenn Sie diese Verpflichtung eingehen können.

2. Platz VyprVPN

Features:VyprVPN VPN-Dienst

  • 7,95 Euro pro Monat (Vyprvpn) bzw. 11,95 Euro (Vyprvpn premium)
  • 56,04  Euro pro Jahr (Vyprvpn) bzw. 80,04 Euro (Vyprvpn premium)
  • Drei (Vyprvpn) bzw. fünf Geräte (Vyprvpn premium) gleichzeitig
  • Software für Windows, MacOS, Linux, Android, iOS

Link zur Homepage*.

Auch VyprVPN unterstützt Netflix. Dieser Anbieter bietet hervorragende Geschwindigkeiten, insbesondere bei den Download-Raten, was sich offensichtlich gut für das Streaming eignet.

Auch die Bemühungen im Bereich der Sicherheit sind lobenswert, da mehrere Protokolle unterstützt werden, darunter OpenVPN, L2TP/IPsec, PPTP und Chameleon (die eigene Lösung von VyprVPN). Für zusätzliche Sicherheit gibt es auch eine NAT-Firewall. Aus Datenschutzgründen gab es einige Sitzungsprotokolle, aber Ende November 2018 wurde der Anbieter zu einem No-Log-VPN, was bedeutet, dass keine Daten protokolliert oder weitergegeben werden, einschließlich Sitzungsprotokolle.

Während einige VPNs ein vages „vielleicht funktioniert es, vielleicht auch nicht“ zur Freigabe von Websites verwenden, tut VyprVPN sein Bestes, um mit detaillierten Anleitungen für den Zugriff auf Netflix (und viele andere Dienste) zu helfen. Und es funktioniert auch mit dem Dienst, der uns von jedem Server, den wir ausprobiert haben, Zugang zu Netflix gewährt. Es gibt eine kostenlose 3-tägige Testversion, wenn Sie den Anbieter testen möchten, und das ist nützlich, da unter keinen Umständen Rückerstattungen gewährt werden.

3.Platz ExpressVPN

ExpressVPNFeatures:

  • $12,95 pro Monat
  • $59,95 für 6 Monate
  • $99,95 pro Jahr
  • Bis zu drei Geräte gleichzeitig
  • Unterstützt OpenVPN, PPTP, SSTP, L2TP/IPSec
  • Software für Windows, MacOS, Linux, Android, iOS

Link zur Homepage*.

Dank der hohen Geschwindigkeiten von ExpressVPN kann es in HD streamen und Netflix auf einer beeindruckenden Anzahl von Geräten freischalten, was es in unsere Topliste katpultiert. ExpressVPN unterstützt Netflix derzeit in Deutschland, den USA, Großbritannien und Kanada. Auch der Kundendienst versichert uns, dass er im Allgemeinen für viele Länder funktionieren sollte.

Apropos Support, einige VPN-Anbieter lassen Sie allein, um jeden möglichen Server auszuprobieren, bis Sie etwas finden, was für Netflix funktioniert. Wenn Sie jemals Probleme mit ExpressVPN haben, öffnen Sie eine Live-Chat-Sitzung auf der Supportseite, dann fragen Sie den Agenten, welche Server für Netflix die besten sind und der Agent wird sofort die richtige Möglichkeit nennen.

Ein weiteres großartiges Feature ist ExpressVPNs MediaStreamer DNS, das Netflix auf Geräten freigibt, die keine VPNs unterstützen (wie Apple TV, Smart TVs und Spielekonsolen).

Es ist etwas teurer als viele Konkurrenten, aber ExpressVPN bietet eine ausgezeichnete Leistung für Netflix-Benutzer und eine beruhigende 30-tägige Geld-zurück-Garantie ist verfügbar.

Darum hat Netflix regionale Einschränkungen

Der Grund, warum sich Netflix-Kataloge von Land zu Land unterscheiden, ist einfach: das Urheberrecht. Filmstudios haben in verschiedenen Ländern unterschiedliche Verträge, so dass es möglich ist, dass eine Serie in einem Land verfügbar ist, aber nicht in einem anderen.

Und dann müssen Sie sich mit lokalen Senderechten befassen, bei denen einige Länder die Rechte an einigen Sendungen haben und daher den Zugriff auf Netflix nicht erlauben. House of Cards in Hongkong ist ein gutes Beispiel – denn ein lokaler Fernsehsender hat die Rechte an der Netflix-Serie Daher ist sie beim Streaming-Anbieter nicht online verfügbar.

Es ist keine Überraschung, dass Amerika die beste Netflix-Bibliothek hat. Da der Großteil der Originalinhalte aus den Staaten kommt, ist es sinnvoll, dass dort mehr Serien verfügbar sind. Tatsächlich hat die U.S. Netflix Bibliothek beispielweise fast 1.000 mehr Serien als ihr britischer Ableger. Großartig, wenn man in den Staaten ist, aber nicht so sehr, wenn man in Deutschland oder Großbritannien ist.

So wird der Netflix VPN-Proxy-Fehler umgangen

Netflix hat viel Geld in die Erkennung und Blockierung von VPNs investiert. Benutzer können bestätigen, dass Server, die an einem Tag mit Netflix funktionieren, am nächsten Tag möglicherweise nicht mehr laufen. Sie kennen wahrscheinlich die berüchtigte „Streaming Error“-Meldung, wenn Sie versucht haben, auf Netflix per VPN zuzugreifen:

Netflix hat systematisch vermutete VPN-IP-Adressen gefunden und in eine Blacklist aufgenommen. Und während die letzten Jahre ein ständiger Kampf zwischen VPNs und Netflix-Beschränkungen waren, richten VPNs nun spezifische Serverstandorte ein, die mit Netflix verwendet werden sollen.

Netflix VPN Proxy Error

Die genannten VPN-Anbieter haben ihre Hausaufgaben gemacht, um neue IP-Adressen zu erwerben, die dann genutzt werden, wenn ältere Adressen nicht mehr funktionieren. Sobald Netflix eine bestimmte IP erkennt und anschließend blockiert, wechselt das VPN zu einer anderen IP und ermutigt die Kunden, diesen bestimmten Standort für das Streaming zu nutzen. Ein ewiger Kampf, der immer wieder dazu führen wird, dass Sie sich neu einloggen müssen. Trotzdem ist ein guter VPN-Anbieter der einzige Weg erfolgreich Netflix weltweit sehen zu können. Von daher müssen Sie entscheiden, ob es Ihnen das wert ist.

Ein Kommentar

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.