Benutzerkontensteuerung anpassen – Video

Unter aktuellen Windows Betriebssystemen kann es hilfreich sein die Benutzerkontensteuerung anzupassen. Bereits mit Windows Vista kamen vermehrt Fragen vom Betriebssystem, wollte man beispielsweise Einstellungen am System oder an einem Programm vornehmen. Im folgenden Video wird gezeigt wie man die Benutzerkontensteuerung unter Windows 7 und Windows 8 so anpassen kann, dass nervige Fragen der Vergangenheit angehören.

Video zum Thema: Benutzerkontensteuerung anpassen – Video

Benutzerkontensteuerung – Sinn oder Unsinn

Zuerst sollte geklärt werden für was diese Benutzerkontensteuerung eigentlich gut ist. Früher haben alle über Microsoft gemeckert, mit der Begründung das die entwickelten Windows Betriebssysteme zu unsicher seien. Daraufhin hat der Hersteller aus Redmond die Sicherheitsstufen eingeführt.

Nun wird jedes Mal bevor eine Einstellung am System vorgenommen wird, gefragt ob diese auch wirklich umgesetzt werden soll. Dies war natürlich ein Schritt in die richtige Richtung. Sollte nun eine Schadsoftware versuchen sich zu installieren, wird der Benutzer/Anwender um Erlaubnis gefragt. Dieser Anwender kann dann reagieren und der Schadsoftware die nötigen Rechte versagen.

Das Dilemma ist aber nun, dass bei gefühlt allen Systemvorgängen um Erlaubnis gefragt wird. Alle Nutzer die sich früher an den Sicherheitslücken gestört hatten, sind jetzt genervt von der ständigen Fragerei.

Die Lösung des Problems 

Microsoft hat hier aber zum Glück eine Lösung parat. Über die besagte Benutzerkontensteuerung kann dessen Sensibilität gesteuert werden. Über einen Schieberegler kann dann eingestellt werden, bei welchen Anlässen gefragt werden soll. Umso höher man diesen Regler schiebt, umso seltener wird gefragt, natürlich auf Kosten der Sicherheit. So kann jetzt aber jeder Benutzer selbst festlegen welches Risiko er eingehen möchte.

benutzerkontensteuerung schieberegler

Wege nach Rom

Wie so häufig gibt es auch hier verschiedene Wege an diese Steuerung zu gelangen. So kann man dies herkömmlich über die Systemsteuerung machen oder eben auch über den Befehl „msconfig“. Beide Wege werden natürlich im Video gezeigt.

benutzerkontensteuerung msconfig

Frage an euch

Was haltet ihr von der Benutzerkontensteuerung, sinnvoll oder eher unnötig? Hat sich dadurch die Sicherheit wirklich zum positiven entwickelt? Stört euch diese oder brauchtet ihr sie vielleicht sogar schon?

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.