Beliebte Bitcoin Bots Strategien

In diesem Artikel stellen wir die gängigsten Strategien vor, nachdem die Bitcoin-Bots und andere Kryptowährungsroboter in der Regel arbeiten. Diese vier hier vorgestellten Strategien stellen nicht die ganze Bandbreite dieser automatisierten Tools dar aber die am häufigsten verwendeten. Dabei sind die Strategien aus anderen Märkten, wie dem Aktienmarkt durchaus bekannt aber dort sind sie aufgrund der Tatsache, dass es sich um effiziente Märkte handelt meist nicht erfolgreich bzw. im Fall der Market-Making Strategie sogar nicht legitim. Ausnahme bildet das Momentum-Trading, was auch bei Aktien und Co. durchaus erfolgreich betrieben werden kann.

Bitcoin-Bot-Strategien

Trendfolge-Strategie (Momentum-Trading)

Trendfolge ist die einfachste Handelsstrategie, da der Bot, wie beispielsweise der Bot von Bitcoin Evolution, direkt auf Marktveränderungen reagiert. Dieser Ansatz basiert auf der Vorstellung, dass die Preise über die vorhergesagten Durchschnittswerte hinaus weiter steigen und schließlich fallen. Diese Strategie wird oft beim Aktienmarkt verfolgt und angewendet. Um beim Handel erfolgreich zu sein, müssen Händler die Bedeutung des Einstiegszeitpunkts (der Zeitpunkt, zu dem sie in einen Markt einsteigen) und des Ausstiegszeitpunkts (der Zeitpunkt, zu dem sie aus einem Markt aussteigen) verstehen.

Arbitrage

Auf einem fragmentierten, ineffizienten Markt wie Bitcoin können die Preisunterschiede zwischen den einzelnen Marktplätzen extrem groß sein und von Faktoren wie Region, Zeit und Gesetzgebung beeinflusst werden. Arbitrage ist die Praxis, einen Gewinn zu erzielen, indem man gleichzeitig an mehreren Börsen kauft und verkauft, um von der Spanne zu profitieren, die zwischen den Handelsplattformen besteht. Diese Methode ist im Gegensatz zum Momentum Trading nicht vom Erfolg des Marktes abhängig und relativ risikoarm. Daher ist Arbitrage eine der einfachsten und effektivsten Methoden zur Automatisierung der programmatischen Ausführung. Allerdings muss ebenfalls die Spanne zwischen Einkaufs- und Verkaufskurs bedacht werden und der Einkaufskurs der ersten Plattform muss niedriger sein, als der Verkaufskurs der zweiten Plattform. Und dies inkl. möglicher Gebühren.

Market-Making-Strategie

Der Market-Making-Ansatz ermöglicht es Händlern, große Mengen an Währungen zu kaufen und zu verkaufen und dabei einen Gewinn aus der Differenz zwischen den beiden Preisen zu erzielen. Market-Making-Händler verlassen sich auf Handelsroboter, um solche großen Geschäftsvolumina abwickeln zu können. Nur mit Hilfe von sehr großen Umsätzen können diese Strategien funktionieren. Durch die hohen Volumina beeinflusst ein solcher Bot den gesamten Markt und führt dadurch zu Gewinnen.

Niave-Bayes

Der Niave-Bayes-Handelsalgorithmus nutzt das maschinelle Lernen, um die Wahrscheinlichkeit eines zukünftigen Ereignisses einzuschätzen. Indem Sie Ihre Bots mit wichtigen Informationen versorgen, können Sie ihnen helfen, die besten Ein- und Ausstiegszeitpunkte zu bestimmen.

Warum sollte ich einen Bitcoin-Roboter verwenden?

Doch was nutzen die Algorithmen, wenn das Verständnis fehlt, warum die Bitcoin-Bots genutzt werden sollten. Hier eine allgemeine Zusammenfassung, warum die Roboter in einigen Anwendungsfällen durchaus gut funktionieren:

  • Hohe Profitabilität: Im Vergleich zu herkömmlichen Handelsmethoden haben sie ein hohes Potenzial, Geld zu verdienen. Aber das Risiko muss dennoch immer bedacht werden.
  • Einfach zu benutzen: Bitcoin-Roboter sind größtenteils vollautomatisch, so dass sie von jedermann genutzt werden können, auch von Personen, die keine Erfahrung mit dem Handel mit Kryptowährungen haben.
  • Geringe Anfangsinvestition: Die meisten Bitcoin-Roboter erfordern eine Anfangsinvestition von nur 250 € bzw. USD.
  • Geringere Handelszeit: Wenn Sie einen vollautomatischen Handelsroboter verwenden, können Sie Ihr Konto in weniger als 20 Minuten pro Tag überwachen.
  • Entfernt den Einfluss menschlicher Emotionen beim Handel: Die menschlichen Emotionen Angst und Gier sind weithin als die größten Hindernisse für einen erfolgreichen Handel. Die Bots handeln emotionslos und dies verbessert ihre Performance.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.