Windows 10: Einstellung für Neustart bestimmen [Video]

Eine praktische Neuerung in Windows 10 ist die Möglichkeit, Einstellungen für einen Neustart selbst festlegen zu können. Früher hat Windows den Nutzer immer gefragt, bevor ein Neustart durchgeführt werden sollte. Dies war meist nach einem Windows Update der Fall, wenn beispielsweise ein Sicherheitsupdate installiert wurde. So musste man Windows mitteilen, welchen Wunsch man hat. Doch nun besteht die Möglichkeit, diese Entscheidung pauschal einzustellen, so dass man nicht immer gefragt wird, wie vorgegangen werden soll. Genauer führt Windows 10 bei der geänderten Einstellung die Neustarts automatisch aus. Und genau diese Möglichkeit bzw. Einstellungsmöglichkeit möchten wir dir in unserem nachfolgenden Artikel vorstellen, damit du zukünftig in diesem Bereich deine Ruhe hast.

Einstellung für Neustart bei Windows 10 bestimmen

Um die Einstellung für die Neustarts in Windows 10 zu bestimmen, bedarf es glücklicherweise keiner zusätzlichen Software, die installiert werden muss. Diese Einstellungsmöglichkeit ist standardmäßig vorhanden, so dass man diese mit wenigen Klicks vornehmen kann. Um nun mit der Einstellung des Neustarts zu beginnen, öffnest du zunächst im Startmenü die Einstellungen:

zeitpunkt-für-neustart-bestimmen-1Als nächstes klickst du im nächsten Fenster auf Update und Sicherheit, um in die Einstellungen von Windows Update zu gelangen:

zeitpunkt-für-neustart-bestimmen-2Im nächsten Schritt ist das Öffnen der erweiterten Optionen notwendig:

zeitpunkt-für-neustart-bestimmen-3Nun hat man in den Einstellungen von Windows Update die Möglichkeit, die Installationsart für Updates auszuwählen:

zeitpunkt-für-neustart-bestimmen-4Hierbei kann man sich zwischen zwei Optionen entscheiden. Entweder der Neustart wird immer automatisch ausgeführt, das heißt auch ohne dich zu fragen. Alternativ kann Windows dich bei der Planung zur Durchführung eines Neustarts benachrichtigen und dich sozusagen um die Erlaubnis bitten. Dies bestätigst oder lehnst du dann entsprechend ab. Die kritische Frage bei der automatischen Durchführung des Neustarts ist, ob das System dann alles plötzlich herunterfährt, ohne deine aktuellen Arbeiten abzuspeichern.

Video zur Einstellung des Neustarts bei Windows 10

Zur besseren Verständlichkeit haben wir zudem ein Video für dich erstellt, welches dich durch diese Anleitung begleitet.

Fazit

Bei dieser Einstellungsmöglichkeit in Windows 10 handelt es sich um eine sehr praktische Funktion, die dir die ständigen aufkommenden Fragen nach einem Windows Update erspart. Denn du legst pauschal fest, ob Windows dich fragen soll, bevor ein Neustart durchgeführt wird oder ob es automatisch ohne die Nachfrage geschehen soll. Du ersparst es dir somit zukünftig, nach jedem Windows Update zu entscheiden, ob der Neustart jetzt durchgeführt werden soll oder alternativ etwas später.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.