Vivo Y19t: Neues Frauen-Smartphone aus China

Inzwischen versuchen immer mehr Hersteller, Smartphones für bestimmte Zielgruppen zu entwickeln. Da es nicht immer leicht ist, mit einem herkömmlichen Smartphone zu punkten, zumal es sowohl bei den High End Smartphones als auch bei den Billig-Geräten jeweils entsprechende Marktführer gibt, die die Verkaufszahlen bestimmen, versuchen die Produzenten von Smartphones, auf diese Weise einen gewissen Absatz zu erreichen. Eine dieser Kategorien betrifft beispielsweise die speziell für Frauen hergestellten Smartphones. Auf diesem Sektor versucht sich nun die chinesische Marke Vivo mit dem neuen Smartphone Y19t. Denn das Vivo Y19t ist ein Smartphone speziell für Frauen.

Dass sich das Gerät speziell an Frauen richtet wird schon bei der Farbe des Gerätes deutlich, steht nicht jeder Mann sicherlich auf ein Smartphone in der Farbe pink. Bei den technischen Details kann es das Vivo Y19t sehr gut mit den aktuellen Android-Geräten aufnehmen. Denn angetrieben wird das Smartphone für Frauen beispielsweise von einem MediaTek MT6589. Dieser Quad Core Prozessor taktet bei dem gerade einmal 7,4 Millimeter dünnen Smartphone mit 1,2 GHz pro Arbeitskern. Zudem ist auch schon wie beim Vivo X1 ein 2.000 mAh Akku verbaut, der nicht gewechselt werden kann. Das IPS-Display des Vivo Y19t Frauen Smartphones ist 4,5 Zoll groß und löst mit 960 x 540 Pixeln auf.

Im Mittelpunkt des neuen Frauen Smartphones aus China stehen auch die beiden Kameras. So kommt die Cam auf der Rückseite mit 8 Megapixeln daher, während die Kamera auf der Vorderseite des Vivo Y19t mit 5 Megapixeln auflöst. Darüber hinaus finden sich bei dem Gerät auch 1 GB RAM und 4 GB interner Speicher. Zudem kann das Frauen Smartphone Vivo Y19t mit zwei SIM-Karten zur gleichen Zeit genutzt werden. Als Betriebssystem ist Android in der Version 4.2.1 Jelly Bean mit an Bord, wobei aber die Vivo UI Benutzeroberfläche darüber gelegt wurde. Ob es das Smartphone auch auf den deutschen Markt schafft, ist noch unklar.

Foto-Quelle: PC-Online

2 Kommentare

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.