Tool-Vorstellung: Karteikarten online & mobil erstellen

Das Lernen mit Karteikarten kennen viele sicherlich aus Schule und Studium. Das bewährte System ist beliebt, da man hiermit Faktenwissen effektiv und effizient verinnerlichen kann. Insbesondere dann, wenn man mit System an die Sache herangeht.

Dieses „5-Fächer-Prinzip“ wurde von Sebatian Leitner, einem Journalisten aus Österreich, ins Leben gerufen. Dabei werden Karteikarten in einer Box mit fünf Fächern gelernt. Zu Beginn befinden sich alle Karten in Fach 1. Wird die Frage auf einer Karteikarte richtig beantwortet, wandert sie ein Fach weiter. Bei falscher wieder zurück an den Anfang. Ziel ist es, alle Karten in das fünfte Fach zu bekommen. Denn dann sitzt das Wissen im Langzeitgedächtnis.

Moderne Form mit Karteikarten zu lernen

Erst wurden Karteikarten auf Papier, dann mithilfe von Software auf einer CD gelernt. Heutzutage werden Karteikarten online oder mobil erstellt und ebenso gelernt. Der in Deutschland wohl bekannteste Online-Dienst ist dabei CoboCards. Hier deren Video:

[youtube id=“BpbxTxRW-dQ“ width=“100%“ height=“300px“]

Das Besondere an CoboCards

CoboCards_125x125pxCoboCards ist deshalb so beliebt, weil es im Team genutzt werden kann. Damit spart man sich Zeit und Arbeit. Der Kommilitone erstellt eine Hälfte der Karten, du die andere. Online fragt man sich dann via Skype oder Chat ab.

Darüber hinaus verfügt CoboCards als einziges Tool über den sogenannten „Leitner-Algorithmus“. Dieser rechnet einem das Lernpensum vor und erinnert einen ans Lernen, wenn man es einmal vergessen sollte. So entsteht eine aktive Lernkontrolle, die anderen Apps zum Verhängnis werden. Gerade Software auf CD verstaubt so irgendwann in den Schubladen.

Mobile Apps von CoboCards

Natürlich dürfen auch mobile Apps heutzutage nicht fehlen. Mit CoboCards kann man auch auf IOS und Android mobil Karteikarten erstellen und lernen. Die App ist kostenlos und die perfekte Ergänzung zur Online-Version.

Dank der Apps kann auch ohne Internetverbindung in Bus und Bahn gelernt werden. Die sonst verschwendete Zeit wird so effizient genutzt.

Alternativen zu CoboCards

Alternativen zu CoboCards gibt es wie Sand am Meer. Die meisten haben sich jedoch meist auf das Lernen von Vokabeln konzentriert. CoboCards geht da ein Stück weiter und integriert Bilder, Tabellen oder auch die Formelsprache LaTeX.

Im amerikanischen Raum ist Quizlet wohl der größte Konkurrenz von CoboCards. In Deutschland die CD-Software Phase-6.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.