TabletMaße (in mm)GrammDisplaySystemPreis*Test
Acer Iconia A1-810
Acer Iconia A1
209 x 146 x 114587.9 ZollAndroid158 Eurozum Test (Video)
Acer Iconia A210
260 x 175 x 12,468510.1 ZollAndroidca. 259 Eurozum Test (Video)
Acer Iconia B1
197 x 128 x 11,33207 ZollAndroidca. 104,99 Eurozum Test (Video)
Apple iPad 4
iPad 4
241 x 186 x 96359.7 ZolliOS548 Eurozum Test (Video)
Apple iPad Mini
iPad mini
200 x 135 x 73087.9 ZolliOS299 Eurozum Test (Video)
Asus Fonepad
196 x 120 x 10,43407 ZollAndroidca. 199 Eurozum Test (Video)
Asus Memo Pad Full HD 10
Memo Pad
265 x 182 x 958110.1 ZollAndroidca. 349 Eurozum Test (Video)
Asus MeMO Pad HD
197 x 121 x 113047 ZollAndroid149 Euro
Google Nexus 7
Nexus 7
196 x 120 x 113307 ZollAndroid166 Euro
Intenso Tab 814
203 x 154 x 114999 ZollAndroid109 Euro
Kindle Fire HD
193 x 137 x 10,33957 ZollAndroid139 Euro
Lenovo Idea Tab
Lenovo Ideal Tab
192 x 122 x 113997 ZollAndroid138 Euro
Medion E10311 Lifetab
260 x 172 x 12,159410.1 ZollAndroid199 Euro
Microsoft Surface 2
274 x 172 x 8,967510,6 ZollWindows RT 8.1549 Euro
Microsoft Surface Pro
Surface Pro
275 x 173 x 1390010.6 ZollWindows 8899 Eurozum Test (Video)
Microsoft Surface Pro 2
274 x 172 x 13,590010,6 ZollWindows 8.1999 Eurozum Test (Video)
Microsoft Surface RT
Surface RT
275 x 172 x 969910.6 ZollWindows 8 RT369 Euro
Odys Neo S 8 Plus
202 x 154 x 11,54858 ZollAndroid135 Euro
Samsung Galaxy Note 8.0
211 x 136 x 7,93408 ZollAndroid300 Euro
Samsung Galaxy Tab 2
Tab 2
257 x 175 x 1058510.1 ZollAndroid370 Euro
Samsung Galaxy Tab 3
188 x 111 x 103047 ZollAndroid170 Euro
Samsung Galaxy Tab 3
209 x 123 x 7,43148 ZollAndroid270 Euro
Samsung Galaxy Tab 3
243 x 176 x 7,951010.1 ZollAndroid310 Euro
Sony Xperia Z Tablet
Sony Xperia Z
266 x 172 x 749410.1 ZollAndroid460 Euro
Toshiba AT300SE
261 x 180 x 10,562510.1 ZollAndroid257 Euro
Samsung Galaxy Note 10.1
243 x 171 x 7,953510.1 ZollAndroid449 Eurozum Test (Video)
ASUS Padfone 2
263 x 180 x 10.464910.1 ZollAndroid499 Eurozum Test (Video)
Dell Venue 8 Pro
216 x 130 x 93888 ZollWindows 8.1249 Eurozum Test (Video)

In diesem Tablet Vergleich haben wir versucht die gängisten Tablets mit den wichtigsten Daten grafisch in einer Tabelle aufzuarbeiten. Dabei kann man die Tabelle selbst sortieren, beispielsweise nach dem Gewicht, dem Betriebssystem oder dem Preis. So kann man die aktuellsten Tablets vergleichen und hat die wichtigsten Daten sofort im direkten Blickfeld. Wir versuchen auch immer die Preise der Tablets aktuell zu halten, allerdings kann es sein das Amazon die Preise über Nacht ändert. Wenn dies der Fall ist und wir es noch nicht bemerkt haben, so gebt uns doch bitte Bescheid, damit wir dies sofort ändern können.

Vorzüge im Tablet Vergleich

Tablet VergleichWir haben diesen Tablet Vergleich hauptsächlich deswegen gemacht, weil wir möchten das die ewige Suche ein Ende hat. Oftmals findet man zwar immer tolle Artikel oder Videos, muss sich dann aber immer die Daten merken. In unserem Vergleich sieht man sofort welches das günstigste oder das leichteste Tablet ist.

Aktualität

Natürlich werden wir versuchen die Tabelle immer aktuell zu halten, also immer weitere Tablets hinzuzufügen. Möchtet Ihr sofort Tablets verglichen haben und dazu noch sogar einen Testbericht haben, dann schickt uns einfach eine Nachricht.

Zu Beachten

Generell gibt es natürlich viel zu vergleichen im Tablet Vergleich bei den kompakten und mobilen PCs (Tablets). Dabei sollte immer beachtet werden was man überhaupt möchte. So gibt es Nutzer die einen Tablet PC für Unterwegs brauchen. Da ist es dann natürlich ratsam auf das Gewicht und die Dimensionen zu achten. Wern ein Gerät zum spielen haben möchte der sollte nicht nur auf aktuelle Hardware Wert legen, sondern auch auf das Betriebssystem. So haben zwar Windows Tablets ihre Vorzüge, leider dafür aber auch einen kleinen App Store. In diesem Store findet man dann eben nur sehr wenige Spiele. Android und iOS bieten hierbei schon viel mehr.

Außerdem sollte man auch schauen welche Geräte man bereits hat. Besitzt man schon ein iPhone oder gar Apple TV, so ist ein iPad bzw. ein iPad mini ratsam. Hier spielen dann die Geräte einfach viel besser zusammen.

Entscheidet man sich beim Tablet Vergleich für ein Android Gerät, so sollte auf die Betriebssystemversion geachtet werden. Android ist hier nicht gleich Android. Manche Hersteller verpassen den Anschluss und liefern nur alte Versionen auf bzw. bieten später keine Updates mehr an. Hier sind Geräte von Google selbst im Vorteil, weil diese einen längeren Updatezyklus haben.

Wer viel mit dem Gerät draußen arbeitet, der sollte auf ein gutes und vorallem helles Display achten. Displays die spiegeln brauche eine starke Leuchtkraft um trotzdem etwas darstellen zu können, bei direktem Lichteinfall. Wichtig ist dann natürlich auch eine hohe Akkulaufzeit. Ein Display das eine gute Leuchtkraft hat, verbraucht auch mehr Strom. Eventuell sollte man sich dann noch einen Zusatzakku in USB-Form kaufen. Diesen steckt man dann einfach in die USB-Schnittstelle des Tablets ein und hat wieder volle Energie.

So kommen wir auch schon zum nächsten Punkt, die Anschlussmöglichkeiten. Derzeit sind wohl die Windows Tablets hier unangefochten. Diese haben neben HDMI auch vollwertige USB Anschlüsse.

Usability

Ein wichtiger Punkt beim Tablet Vergleich ist auch die Usability. Android hat hier in den letzten Jahren bereits stark aufgeholt. Dennoch kommen Anfänger mit iOS also eine iPad wesentlich schneller zurecht. Zwar sind Apple Geräte oftmals nichts für Power User, die ihr System aufbohren möchten, für die breite Masse sind sie aber Ideal. Man kann schon fast sagen, alles was der normale Anwender mit einem Android Gerät oder Windows Tablet machen kann, kann er auch mit einem iPad. Zudem kommt, dass die Bedienung von Apple Geräten fast schon kinderleicht ist. Dies ist ein wirklicher Trumpf von Apple. Schwierige Einstellungen kann man hier einfach über die übersichtlichen Eisntellungen realisieren, wie im folgenden Video zu sehen:

Hier funktionieren die Einstellungen nicht nur einfach über Schieberegler, sondern auch übersichtlich und verständlich angeordnet. Zudem ist die helle Farbe des Menüs ebenso zielführend. Natürlich kann man dies bei Android auch alles eventuell anpassen, nur beim iPad ist dies einfach schon eingestellt. Apple Geräte nimmt man aus der Verpackung und hat Spaß. Jedoch muss man aber auch fairer Weise dazu sagen, dass iPad und Co. eben auch etwas mehr kosten.

Datenvolumen im Vergleich

Unsere Übersicht vergleicht nur die direkten Hardware Preise. Sucht man ein Tablet mit Vertrag wird es etwas komplizierter. Neben der Hardware kommen verschiedene Netzanbieter und Datenvolumen mit ins Spiel.Hat man sich jedoch für ein bestimmtes Tablet entschieden, empfehlen wir Euch die Tarifübersicht bei Sparhandy.de. Natürlich kann nicht jedes Tablet aus unserem Vergleich per UMTS/3G oder LTE ins Internet gehen. Wichtig ist, dass der Tablet PC ein passendes Modul eingebaut hat.