Nokia Lumia 1020 zeigt sich in drei Farben und mit 2 GB RAM

Aller Voraussicht nach wird der finnische Hersteller Nokia noch in dieser Woche sein neues Flaggschiff Lumia 1020 mit Windows Phone 8 vorstellen. Nachdem es in den vergangenen Tagen und Wochen schon zahlreiche Gerüchte um das Nokia Lumia 1020 gegeben hatte, ist nun ein Foto aufgetaucht, dass das neue Smartphone mit dem mobilen Betriebssystem von Microsoft zeigen soll. Dem Foto von Windows Phone Central zufolge wird das Nokia Lumia 1020 in drei Farben auf den Markt kommen: weiß, schwarz und gelb.

Darüber hinaus gibt es auch neue Gerüchte um die technischen Details des zuvor auch als EOS bekanntgewordenen Smartphones von Nokia. So sollen 2 GB RAM mit von der Partie sein. Dies wäre ein bedeutender Fortschritt, sind doch bislang Windows Phone Smartphones mit maximal 1 GB RAM auf den Markt gekommen. Zudem sollen auch 32 GB an internem Speicher beim Nokia Lumia 1020 aka EOS verbaut worden sein, wie es aktuell heißt. Im Vordergrund des Gerätes steht aber natürlich vor allem die Kamera. Denn das neue Flaggschiff des finnischen Unternehmens hat eine 41-Megapixel-Kamera an Bord. Hierbei zeichnet sich die Cam vor allem durch seinen erstklassigen Kamerasensor und durch seinen Xenon-LED-Blitz aus. Zudem kann mit der Cam gleichzeitig neben einem 32-Megapixel-Bild auch ein 5-Megapixel-Foto aufgenommen werden, beispielsweise zum Posten auf Facebook, Google+ und Co. Ob das Nokia Lumia 1020 mit Windows Phone 8 tatsächlich so auf den Markt kommen wird, ist aber noch nicht offiziell bestätigt worden. Vermutlich werden aber am Donnerstag die Hüllen fallen und das Gerät wird offiziell vorgestellt.

In den USA wird derzeit davon ausgegangen, dass das Nokia Lumia 1020 bereits im Juli auf den Markt kommen soll. So wird angenommen, dass die Microsoft Stores das Gerät schon am 22. Juli haben werden, während der Provider AT&T das Smartphone noch diesen Monat anbieten soll. Der offizielle Verkaufspreis liegt demnach bei $602. Veröffentlichungs- und Preisdetails für Deutschland liegen bislang nicht vor.

Nokia Lumia 1020

2 Kommentare

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.