Mit dem Tool Norton Power Eraser auch hartnäckige Malware zuverlässig löschen [Video]

Den aller meisten Menschen ist es bereits mindestens einmal passiert. Das Internet ist voller schmutziger Ecken, an denen man sich einen Virus einfangen kann (First Steps bei einem Befall). Um das zu tun muss man nur für einen kleinen Moment unachtsam sein. Cyberkriminelle werden immer innovativer und einfallsreicher. Mit windigen Tricks überzeugen sie Surfer von der Legitimität des Virus, bieten diesen zum Download an und infizieren so täglich tausende Computer. Ist dies einmal geschehen ist man in den Fängen des Hackers. Je nach Virus kann er sehr viel Schaden anrichten und für große Probleme sorgen. E-Mailadressen, soziale Profile, Websitepasswörter und sogar Bankdaten sind nicht mehr länger sicher und können spielend ausgelesen werden. Die Gangster schrecken hier vor nichts zurück und hinterlassen häufig verbrannte Erde.

Virusangriff durch Hacker
© ra2 studio – Fotolia.com

Sich gegen solche Übergriffe zu schützen wird zunehmend schwerer. Als Laie ähnelt dies dem Kampf von David gegen Goliath, denn die Hacker sind intelligent, gut ausgebildet und machen enorme Profite. Sie arbeiten im Team und kennen alle Tricks, um den normalen Computerbenutzer aufs Glatteis zu führen.

Ist die Maleware erst einmal auf dem Computer, ist es sehr schwer sie wieder zu entfernen. Ein Zurücksetzen des Systems hilft zwar meist, doch gehen auf diesem Wege viele wertvolle Daten verloren, deren Wiederbeschaffung viel Zeit und Arbeit in Anspruch nimmt. Herkömmliche Virenentferner werden den neumodischen Bedrohungen nicht mehr Herr und können tiefliegende Probleme nicht löschen.

Ein starkes Tool ist der Norton Power Eraser

Norton Power Eraser ScreenshotHier muss mit radikaleren Mitteln vorgegangen werden. Das Unternehmen Norton hat zu diesem Zweck das Tool Norton Power Eraser entwickelt. Es wurde konzipiert um auch widerspenstigen Bedrohungen den Garaus zu machen und so wieder für Sicherheit auf dem heimischen Computer zu sorgen. Zwar können beim Entfernen auch legitime Programme beeinträchtigt werden, doch sollte man dieses Risiko gerne eingehen.

Besonders lobenswert ist, dass das Tool Norton Power Eraser völlig kostenfrei zur Verfügung gestellt wird. Damit zeigt Norton, dass es dem Unternehmen sehr wichtig ist, dass auch Laien einen virenfreien Computer genießen können. Sollte man jedoch ein sehr ernstes Problem haben, wird die Unterstützung eines Experten des Unternehmens angeboten. Diese kostet jedoch 119,99€, ist aber ihr Geld auf jeden Fall wert.

Sage den Hackern jetzt den Kampf an und schütze deine Daten, deinen Privatsphäre und deinen Computer!

Video

Steven vom Videonerd-Team stellt euch den Norton Power Eraser im neusten Video nochmal kurz vor.

Ein Kommentar

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.