LG L Fino

LG L Fino ist ein Einsteiger-Smartphone in kompakter Form
LG L Fino ist ein Einsteiger-Smartphone in kompakter Form © Teknoloji Portalı / flickr.com

Das LG L Fino ist ein Einsteiger-Smartphone in kompakter Form, das über eine gute Ausstattung verfügt und leicht bedienbar ist. Die unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers liegt bei 160 Euro. Der südkoreanische Hersteller LG verspricht mit diesem Gerät Smartphone-Spaß vom Feinsten.

Einsteiger-Gerät mit guter Ausstattung

Das LG L Fino ist ein kompaktes Gerät, das über ein Display in der Größe von 4,5 Zoll verfügt. Es handelt sich dabei um ein IPS-Display. Die Auflösung liegt bei 800 x 480 Pixeln, die maximale Helligkeit beträgt 318 cd/m², der Schwarzwert beträgt 0,5 cd/m². Für ein Smartphone dieser Klasse bietet dieses Gerät eine gute Farbdarstellung. Die IPS-Technologie gewährleistet eine hohe Blickwinkelstabilität. Das Gehäuse ist stabil und besteht aus Polycarbonat, es ist ziemlich robust. Die Kanten und die Rückseite sind abgerundet, so liegt das Smartphone gut in der Hand. Noch griffiger wird das Gerät, da die Rückseite mattiert ist und eine leichte Riffelung aufweist. Das Smartphone steht in Weiß, Schwarz, Rot und Grün zur Auswahl. Es wiegt 145 Gram und ist 11,9 Millimeter dick. Das LG L Fino arbeitet mit einem Snapdragon-Quadcore-Prozessor mit der Bezeichnung 200 MSM8212 aus dem Hause Qualcomm, der eine Taktfrequenz von 1,2 GHz hat. Zusätzlich ist ein Adreno 302 Grafikchip integriert. Bei Spielen zeigt das Smartphone eine zügige Arbeitsweise, die Bedienung kann über den Touchscreen und einen Lagesensor erfolgen. Der Arbeitsspeicher hat eine Größe von 1 GB. Mit 4 GB fällt der Flashspeicher recht klein aus, nur 1,4 GB sind tatsächlich verfügbar, da der größte Teil von der Software eingenommen wird. Mit einer microSD-Karte kann der Speicher um bis zu 64 GB erweitert werden. An der Oberseite des Smartphones ist ein Audiokombiport vorhanden, ein USB-Anschluss ist in der Version 2.0 an der Unterseite angebracht. An der Rückseite des Gerätes sind physische Tasten platziert, die mit einem guten Druckpunkt überzeugen.

Das Betriebssystem

© LG_Ukraine / flickr.com
© LG_Ukraine / flickr.com

Das LG L Fino hat das Betriebssystem Android 4.4.2 Kitkat an Bord, der Hersteller hat dem Betriebssystem zusätzlich die Benutzeroberfläche EasyUI übergestülpt. Das Smartphone kann individuell über das Tippmuster Knockcode freigeschaltet werden. Das Betriebssystem und die Benutzeroberfläche ermöglichen übersichtliche Einstellungen. Ein Gästemodus kann eingestellt werden, er sperrt bei Bedarf verschiedene Funktionen und Apps. Einige Apps sind vorinstalliert, sie können jedoch entfernt werden, wenn man sie nicht benötigt.

Eine gute Kommunikation

Das LG L Fino ist zwar nicht LTE-fähig, doch ermöglicht es trotzdem ein bequemes Surfen und eine gute Kommunikation. Es ist mit UMTS-Dualband ausgestattet, auch GSM Quadband ist vorhanden. UMTS-Dualband ermöglicht im Download eine Übertragungsgeschwindigkeit bis zu 21 MBit/s. WLAN ist in den Versionen 802.11b/g/n vorhanden. Für die Ortung des Gerätes steht A-GPS bereit, das Smartphone kann sich im Freien schnell mit Satelliten verbinden. Die Standortbestimmung kann auf wenige Meter genau erfolgen. Das Smartphone ist mit einer Telefon-App ausgestattet, sie umfasst wichtige Funktionen wie Anruflisten, Favoriten und Gruppen. Auf Wunsch schwebt die App in einem Fenster und ist immer verfügbar. Auf der Rückseite des Smartphones ist ein Lautsprechers ist ein Lautsprecher vorhanden, der eine hohe Maximallautstärke erreicht. Für den Anschluss von Kopfhörern ist das Smartphone mit einer 3,5-mm-Klinkenbuchse ausgestattet, die beim Anschluss von Kopfhörern einen guten Klang gewährleistet.

Kameras für mittlere Ansprüche

Auf der Rückseite des Smartphones befindet sich eine Kamera mit 8 Megapixeln, die jedoch gut auflöst. Zur Ausstattung der Kamera gehören

  • LED-Blitz
  • Autofokus
  • Panorama-Aufnahmen
  • Sprachauslöser
  • Geotagging.
Smartphone hat einen Akku mit einer Kapazität von 1.900 mAh
Smartphone hat einen Akku mit einer Kapazität von 1.900 mAh © LG_Ukraine / flickr.com

Mit der Funktion Touch & Shoot erfolgen durch Druck auf einen beliebigen Punkt im Display die automatische Fokussierung und die Auslösung. Bei einer guten Ausleuchtung gelingen die Fotos gut, sie sind scharf und verfügen nur über geringes Bildrauschen. Für die Videotelefonie ist eine Frontkamera vorhanden, die eine VGA-Auflösung von 640 x 480 Pixeln bietet. Zum Fotografieren ist diese Kamera weniger geeignet. Auch die Frontkamera verfügt über einen Blitz. Für die Aufnahme von Selfies kann die Gestensteuerung genutzt werden.

Akku mit durchschnittlicher Leistung

Das Smartphone hat einen Akku mit einer Kapazität von 1.900 mAh, der für eine solche Kapazität stark genug ist. Beim Dauertelefonieren ist eine Sprechzeit von 9 Stunden und 30 Minuten möglich, die Surfdauer liegt bei 8 Stunden und 20 Minuten. Für ein Einsteiger-Smartphone ist dieses Gerät recht ausdauernd. Mit dem LG L Fino erhält man ein gut ausgestattetes Einsteigermodell. Das Smartphone überzeugt mit einer guten Kamera auf der Rückseite, einem großen Display und einer übersichtlichen Benutzeroberfläche sowie einer einfachen Bedienung.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.