Was kann man von der iPhone 6 Keynote erwarten?

Es ist mal wieder soweit – die alljährige Keynote von Apple steht bevor (Dienstag 09.09.2014) und auch dieses Mal wird sie gespannt erwartet. Seit 2007 wird im Herbst jeden Jahres ein neues iPhone vorgestellt und weltweit wird spekuliert, wie das neue iPhone aussehen und was es zu bieten haben wird. Diesmal wird vermutlich das iPhone 6 vorgestellt und seit einigen Wochen tummeln sich unzählige Gerüchte im Internet herum. Es wird spekuliert was das Zeug hält und auch angebliche Bilder des neuen iPhone werden veröffentlicht. Ob die Gerüchte wirklich stimmen, weiß man leider erst dann, wenn das iPhone während der Keynote vorgestellt wird. In diesem Artikel möchte ich die Gerüchte mal zusammenfassen, denn am 9. September ist es schon soweit. Nachfolgend erhältst du einen kleinen Überblick über die aktuellen Gerüchte und unsere Einschätzung.

Was wird bei der iPhone 6 Keynote vorgestellt?

iPhone 6
mögliches Aussehene des iPhone 6
© Martin uit Utrecht

Wir sind uns sehr sicher, dass ein neues iPhone vorgestellt wird, denn so handhabt Apple es seit 2007. Jedes Jahr im Herbst wird nämlich ein neues Gerät vorgestellt. Gerüchte besagen zudem, dass bei der iPhone 6 Keynote auch zwei neue Geräte mit unterschiedlichen Displaygrößen vorgestellt werden. Das größere Modell soll dabei eine Bildschirmgröße von 5,5 Zoll haben, was absolut sinnvoll ist um den anderen Smartphone Herstellern nicht hinterherzuhängen. Schaut man sich die aktuelle Galaxy-Reihe von Samsung an, wünscht man sich auch beim iPhone ein größeres Display. Das zweite Gerät soll ein 4,7 Zoll großes Display haben. Es wird zudem besagt, dass die neuen Geräte erstmals mit 128 Gigabyte Speicherplatz erhältlich sein sollen – in der größten Speichereinheit. Die Farben sollen bei Spacegrau, Silber und Gold bleiben. Zudem sollen die Geräte mit einem leistungsstärkeren Prozessor ausgestattet sein und auch der neue LTE-Chip soll statt der bisherigen 100 nun 150 Megabit pro Sekunde unterstützen. Diesmal soll Apple auch einen NFC-Chip verbaut haben, so dass man bald auch mit dem iPhone bargeldlos in Geschäften zahlen kann.

iWatch wird eventuell auch vorgestellt
iWatch wird eventuell auch vorgestellt
© Martin Hajek

Bei der iPhone 6 Keynote soll zudem die sogenannte iWatch vorgestellt werden, wobei es sich um eine Uhr handelt, die eben mehr kann als nur die Uhrzeit anzeigen. Sie soll optimal mit dem iPhone verknüpft werden, so dass man z.B. Anrufe über die iWatch annehmen kann. Nach der iPhone 6 Keynote wird auch endlich das neue Betriebssystem iOS 8 zur Verfügung gestellt werden nachdem es monatelang ausgiebig von unzähligen Entwicklern getestet wurde. Bei der  Keynote werden vermutlich keine iPads vorgestellt, diese folgen meist in einer separaten Präsentation zum Ende des Jahres hin. Daher sollte man von der iPhone 6 Keynote auch nur neue iPhones erwarten.

Bei der iPhone 6 Keynote werden mit hoher Wahrscheinlichkeit auch keine neuen Macs vorgestellt, da diese erst im Sommer überarbeitet wurden. Allerdings wird man bei der iPhone 6 Keynote wahrscheinlich kurz auf das neue Mac-Betriebssystem OS X Yosemite (10.10) zu Sprechen kommen, welches sich im Moment in der Test- bzw Betaphase befindet.

Fazit

Wir hoffen sehr, dass wir mit diesem Artikel einen kleinen Überblick über die bevorstehende iPhone 6 Keynote geben konnten. Bevor man sich zu sehr in die Gerüchteküche vertieft, sollte man die Keynote am Dienstag den 9. September abwarten. Dort bekommen wir alle dann endlich Klarheiten, was das neue iPhone zu bieten haben wird. Nach der iPhone 6 Keynote wirst du hier bei VideoNerd eine kleine Übersicht über die vorgestellten Produkte finden. Wir wünschen dir schon mal viel Spaß am 9. September und hoffen, dass unter den vorgestellten Produkten auch was für dich dabei ist.

2 Kommentare

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.