Classic Shell für Windows 8 und 8.1 [Video]

Kannst du dich noch an die klassische Startleiste von Windows XP, Vista und 7 erinnern? Genau, diese gab es als wir noch kein Windows 8 hatten. Aus unbekannten Gründen hat Microsoft diese praktische Leiste in ihrem neuen Betriebssystem entfernt, womit anfangs sehr viele Nutzer große Probleme hatten. Denn nach vielen Jahren mit dieser Startleiste, fällt es eben schwer plötzlich auf diese verzichten zu müssen. Doch glücklicherweise gibt es für dieses Problem bzw. diese fehlende Funktion eine Lösung. Hierfür ist eine kostenlose Software erhältlich, die genau diese Funktion in Windows 8 einbringt. Sie nennt sich Classic Shell und kann auf diversen Websites kostenlos heruntergeladen werden.

Was bewirkt Classic Shell?

Der Sinn und Zweck dieser kostenlosen Software ist sehr simpel: sie bringt die gute alte Startleiste wieder zurück. Leider ist es in Windows 8 so, dass sich das Menü mit den zahlreichen Kacheln öffnet, sofern man auf das Windows-Logo klickt. Das war wie bereits erwähnt eine der größten Schwierigkeiten, die alle Nutzer des neuen Windows erleiden mussten. Jedenfalls bringt Classic Shell diese Funktion wieder zurück und das sogar sehr zuverlässig. Du musst die Software herunterladen, wobei es hierfür viele Möglichkeiten gibt. Beispiele sind Computerbild oder Chip. Die Datei ist nicht sonderlich groß, so dass der Download sehr schnell von statten geht. Ebenso leicht und schnell wie der Download, läuft auch die Installation der Software ab.

classic-shell-fuer-windows-8-1

Denn nach der Installation ist die Software sofort startklar und es bedarf keinerlei Einrichtung. Man könnte sagen, diese Software funktioniert nach dem „Plug & Play“-Prinzip. Jedenfalls kannst du nach der Installation von Classic Shell sofort Veränderungen verspüren, da sich bei einem Klick auf das Windows Logo in linken unteren Ecke nicht mehr das Menü mit den Kacheln öffnet, sondern die alt bekannte Startleiste wie man sie aus früheren Zeiten von Windows noch kennt. Dabei sieht sogar noch original getreu zum Vorgänger Windows 7 aus. Daher kann man sagen, dass die Entwickler tolle Arbeit geleistet haben, denn nicht nur die Optik kann überzeugen, sondern auch die Zuverlässigkeit und Performance dieser Software.

classic-shell-fuer-windows-8-2

Du kannst auf diesem Bild besonders gut erkennen, dass keinerlei Unterschiede zur Startleiste von Windows 7 ersichtlich sind. Lediglich das Windows Logo wird durch das Logo von Classic Shell in Form einer Muschel ersetzt, was natürlich kein Problem darstellen sollte, wenn du die vermisste Startleiste wieder benutzen kannst.

Fazit

Es war unserer Meinung nach ein großer Fehler von Microsoft, die alt bekannte Startleiste, die man aus allen früheren Versionen kennt, plötzlich zu entfernen. Dadurch kam es anfangs zu vielen Problemen sowie Beschwerden seitens der Nutzer. Denn es ist schwierig plötzlich die Sachen nicht mehr zur Verfügung stehen zu haben, die man jahrelang benutzt hat und an die man sich sehr gut gewöhnt hat. Doch glücklicherweise bietet Classic Shell eine gute Abhilfe, um die Funktion auch in Windows 8 wieder ins Leben zu rufen. Wie wir bereits erwähnt haben, läuft der Download sowie die Installation kinderleicht ab, so dass dort keine Probleme auftreten sollten. Positiv anzumerken ist auch, dass man die Startleiste nicht kompliziert einrichten muss, bevor man sie benutzen kann. Die Einrichtung geschieht vollkommen automatisch. Da es sich bei Classic Shell um eine sehr tolle und nützliche Software handelt, können wir dir diese auf alle Fälle ans Herz legen und weiterempfehlen. Denn wenn du zu den Nutzern gehörst, welche die Startleiste vermissen, dann ist diese Software genau das Richtige für dich. Wir wünschen dir jedenfalls viel Spaß mit dieser tollen Software!

Video von Classic Shell

Ein Kommentar

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.