Apple Time Capsule im Kurztest

Apple Time CapsuleWenn man an Apple denkt, dann denkt man oft gleich an iPad, iPods und iPhones. Im Hinblick auf die Time Capsule kann man auch sagen, dass sie am Besten für Menschen geeignet ist, die andere Apple Produkte verwenden. Vor allem zum Speichern und Übertragen und Musikdateien ist dieses NAS besonders gut geeignet. Die Time Capsule kann auch zur Datensicherung verwendet werden, aber diese Funktion wird von vielen Usern eher nicht wahrgenommen.

Ausstattung und Leistung

  • Apples Time Capsule kann man entweder mit 2 oder 3 Terabyte erwerben
  • Die NAS gibt es nur in weiß
  • Fernzugriff möglich
  • Vier Netzwerkbuchsen um Anschluss von Computern oder Modems
  • USB-Anschluss
  • Datenübertragung bis zu 1 GBit pro Sekunde
  •  Apple-Router

Lieferumfang

Die Rückseite der Apple Time CapsuleIm Lieferumfang finden Sie neben der Time Capsule das Netzteil und eine Bedienungsanleitung. Für Mac-Computer ist die noetige Software auf dem NAS enthalten. Verwender von normalen Computern müssen sich spezielle Apps besorgen, um das NAS betreiben zu können. Für normale Computernutzer empfehlen wir doch eher andere NAS-Systeme. (Hier unsere NAS-System-Übersicht)

Ist der Preis gerechtfertigt?

Für User mit einem Mac ist die Time Capsule sehr nützlich und Apple Fans sind höhere Preise gewohnt. Die Time Capsule kostet um die 200 Euro und ist damit, wenn man die Ausstattung in Betracht zieht, recht teuer. Aber es ist eben Apple. Dafür ist der Preis normal. Computer-User sollten vielleicht eher zu einem anderen NAS greifen, denn die Time Capsule kann nur mit zusätzlichen Apps auch auf einem normalen Computer verwendet werden.

Was sagen Kunden über das NAS?

Die Kunden auf Amazon (über 75 Bewertungen) sind mit Apples Time Capsule in der Mehrheit sehr zufrieden und vergeben durchschnittlich vier Sterne – was eine durchaus passende Bewertung diese dieses NAS ist. Die Nachteile, die genannt werden sind, dass das NAS nur in weiß erhältlich ist, dass es im Betrieb etwas warm werden kann und dass der Stromverbrauch im Vergleich zu anderen NAS recht hoch ist. Die meisten Besitzer der Apple Time Capsule sind Mac User. Für Computeruser ist das Verwenden von den Apps oft etwas nervig und sie entscheiden sich deswegen lieber für ein NAS, das mit Computern einfacher zu verwenden ist.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.